Das Spannende an diesem Beruf

Bjoern Grundies, Foto: Christiane Zenkert

  Björn Grundies mischte unter anderem in Serien wie „Großstadtrevier“, „Nord bei Nordwest“, „Pfefferkörner“, „Sturm der Liebe“, „Notruf Hafenkante“, „alphateam“ oder „Die Rettungsflieger“ kräftig mit, ebenso in Fernseh- und Kinofilmen. Auch Theaterbühnen sind sein Zuhause. Wenngleich er an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig studierte …

weiterlesen

Lernen kannst immer was

Georg Rauber; Foto: Christoph Liebentritt

  Der Niederösterreicher Georg Rauber ist Schauspieler und Autor. Er hat einen satirischen Anarcho-Comedy-Youtube-Kanal am Start und zudem eine Ausbildung zum Radiomoderator absolviert. Darüber erzählt er uns. Über seine Heldentaten als Hobby Fußballtorwart auch – und warum er dann doch lieber Basketball mag. Der Traum… Wunsch… wie auch immer…, mit …

weiterlesen

Auf der Bühne im „Leo“

Bernhardt Jammernegg, Foto © Simone King

  Bernhardt Jammernegg lebt in Österreichs Hauptstadt Wien. Er singt eigene Lieder und spielt Theater. Der 1,86m große, schlanke Mann in den besten Jahren ist im Besitz (fast) sämtlicher Führerscheine. Diese Information aber nur nebenbei 😉 Über seine Leidenschaften Musik und Schauspiel informiert er uns hier und jetzt selbst. Und ganz …

weiterlesen

Böse, lächerlich, nackt sein…

Thomas Goersch

  Thomas Goersch hat sich künstlerisch breit aufgestellt. Als Schauspieler wirkte er in Horrorstreifen wie “Reise Nach Agatis” oder „Memoir of a Cannibal“ mit, ebenso wie beispielsweise im Underground Movie “Lick an apple, like a pussy” oder auch in “Powder Girl”, unter anderem mit Brooke Shields, Ken Duken oder Felicity …

weiterlesen

Teufel komm raus!

  François Goeske spielte unter anderem im Fliegenden Klassenzimmer und in der Schatzinsel Hauptrollen – zwei Klassiker. In „Armans Geheimnis“ (läuft über Ostern in der ARD) verkörpert er mittlerweile in der zweiten Staffel die Titelrolle. Wenn es nach den ersten Eindrücken von Streetcastern gegangen wäre… wer weiß… Die suchten Jungs …

weiterlesen

In die andere Welt

  Manchmal ist sie gut für etwas, die Bundeswehrzeit. Abseits von Panzern, Eskaladierwänden und Maschinenpistolen. So beispielsweise bei Robin Czerny. Schnell erkannte er, dass er für alles geschaffen ist, nur nicht für die Armee. Also hieß es runter vom Kasernenhof und weg vom Kommandoton. Rein in eine angebotene Weiterbildungsmaßnahme. „Ich …

weiterlesen

Die Figur leben

  „Alternativlos“ ist seit Jahren ein gerne und oft gebrauchtes Wort. Auch, aber nicht nur, in der Politik. Stattdessen könnten wir sagen: Es gibt keine andere Möglichkeit. Oder: Nicolai Borger. Beizeiten begonnen „Vielleicht lag es daran, dass mein musischer Vater mich als Kind oft mit ins Theater nahm, wo er …

weiterlesen