Check und weiter

Natalia Bobrich, Foto von Johannes Loeffler

  Als elf Studierende (Studierendenwerk Berlin) ihr Bühnenwerk „Zeitlose“ im Juli aufführten, war Natalia Bobrich mittendrin. „Wir haben das Theaterstück an-improvisiert und unsere Theater-Regisseurin Tanja Otolski hat es auf unsere vorgefertigten Figuren hin geschrieben und sich noch viele Geschichten dazu ausgedacht“, berichtet sie, „es geht um die Themen Zeit, Zukunft …

weiterlesen

Keine Lust auf Warten

Julia Becker; Foto (c) Marcus Gaertner

  Warten ist wohl eine der am wenigsten gemochten Freizeitbeschäftigungen. Zur möglichen Langeweile gesellt sich dann gerne mal die Ungewissheit. Julia Becker hat ihren eigenen Weg gefunden, gar nicht erst in die ungeliebte Position zu geraten. „Als Schauspielerin hat es mir nicht gereicht, auf den erlösenden Anruf, das nächste Engagement …

weiterlesen

Kästchen, öffne dich

Anne Alexander Sieder, Foto Dennis Koenig

  Anne Alexander Sieder träumt nicht von einer bestimmten Rolle, die sie gerne mal spielen möchte. Und vielleicht ist „Traum“ eh die falsche Kategorie. Was sie reizt, sind Frauenfiguren „mit mehreren Konflikten, traurig und erleichtert zugleich“.   …überraschen   Anne mag es geheimnisvoll. Sie malt mir verbal das Bild eines …

weiterlesen

Der Fluch von karibischem Pustekuchen

  Was machen fünf deutsche Mädels (oder nennen wir sie politically correct junge Frauen) des Nachts in einer lebendigen, pulsierenden südenglischen Küstenstadt? Natürlich. Sie schlafen. Der Tag war zermürbend genug. Voller wissbegierigem Lernens und harter Arbeit. Als Bettlektüre liest die eine aus der Wohngemeinschaft „The Catcher in the Rye“ von …

weiterlesen