Die Figur leben

  “Alternativlos” ist seit Jahren ein gerne und oft gebrauchtes Wort. Auch, aber nicht nur, in der Politik. Stattdessen könnten wir sagen: Es gibt keine andere Möglichkeit. Oder: Nicolai Borger. Beizeiten begonnen “Vielleicht lag es daran, dass mein musischer Vater mich als Kind oft mit ins Theater nahm, wo er …

weiterlesen

Hart, dreckig und emotional

  Seichte Unterhaltung, heile Welt Gedöns, Happy End, Liebesgesäusel, trallala, das ist nicht das Ding von Kristina Kostiv. Eine Rolle in einer Seifenoper oder Telenovela? Nein Danke. “Wenn ich es probierte, musste ich mich quälen”, sagt sie. Die Schauspielerin mag es heavy, trash, psycho. Zu Deutsch: hart, dreckig, emotional.   …

weiterlesen